Willkommen bei INK matters!

"Think ink!" Tätowierungen sind im Verlauf der letzten Jahrzehnte gesellschaftsfähig geworden. Wurde man in den 80ern des letzten Jahrhunderts noch kategorisch mit kriminellen Machenschaften in Verbindung gebracht, wenn man ein Tattoo trug, so gilt es heute als probates Mittel, seinen Wünschen, Erinnerungen und Sehnsüchten Ausdruck zu verleihen. 

Auch die Mode-, Werbe- und Filmbranchen haben unlängst den Reiz der Haut-Kunstwerke für sich entdeckt. Aus diesem Grund bieten wir mit INK matters eine Plattform, auf der wir exklusiv tätowierte Models für eben solche Projekte vermitteln. 

Du möchtest Teil von INK matters werden und Dein Glück als Model versuchen, sei es für Fotoshootings, Videodrehs oder als Messehostess? Dann bewirb Dich hier

Das Erstellen einer Sedcard stellt für uns im Übrigen kein Problem dar, da wir ein angegliedertes Fotostudio betreiben. 

UPDATE 19.07.2017: Die Website ist online. Wir bauen in den nächsten Tagen und Wochen kontinuierlich unser Portfolio, bzw. die Modeldatenbank aus, so dass wir ab August 2017 aktiv als Vermittler tätig werden können. Um auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie hier unseren Newsletter abbonieren. 

01431